Knoblauch-Tinktur: Natürliche Lösung für steigende Krankenstände und Erschöpfung am Arbeitsplatz?

Knoblauch-Tinktur: Natürliche Lösung für steigende Krankenstände und Erschöpfung am Arbeitsplatz?

Krankenstände so hoch wie nie – Krankenstände reißen ein Loch in die Wirtschaft

Deutschland verzeichnete im vergangenen Jahr eine beispiellose Anzahl von Krankenständen, und dies hatte erhebliche Auswirkungen auf die Wirtschaft des Landes. Krankheitsbedingte Ausfälle führten zu einem gesamtwirtschaftlichen Schaden von 26 Milliarden Euro, wie der Verband der forschenden Pharmaunternehmen (VFA) berichtete. Doch dieser finanzielle Verlust ist nur die Spitze des Eisbergs. Die steigenden Krankenstände haben weitreichende Konsequenzen, die das Arbeitsumfeld, die Gesundheit der Arbeitnehmer und die wirtschaftliche Stabilität des Landes betreffen.

Arbeitskräftemangel verstärkt das Problem

In der modernen Arbeitswelt sind Energielosigkeit und Denkschwierigkeiten weitverbreitet und führen zu erschöpften Mitarbeitern. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die individuelle Gesundheit, sondern auch auf die Wirtschaft. Schwächere Immunsysteme, steigende Erschöpfung, Beeinträchtigung der Konzentration, längere Krankenstände, Ablenkungen von Unternehmenszielen und gestörte Teamdynamik sind nur einige der Probleme, die sich daraus ergeben. Doch die Folgen hören hier nicht auf. Der hohe Krankenstand verstärkt auch den bereits vorhandenen Fachkräftemangel. "Würde der in den vergangenen zwei Jahren beobachtete Krankenstand die neue Normalität darstellen, stünde der deutschen Volkswirtschaft Arbeitskraft im Umfang von umgerechnet gut 350.000 Beschäftigten weniger zur Verfügung", warnen die Forscher des VFA. Dies ist besonders besorgniserregend angesichts der demografischen Herausforderungen, denen Deutschland bereits gegenübersteht.

Bewährte Forschung und Mittel greifen nicht

Trotz des Fortschritts in der medizinischen Forschung und der Verfügbarkeit von Milliarden von Mitteln weltweit stehen wir vor einer immer drängenderen Problematik am Arbeitsplatz. Ein alarmierendes Beispiel für dieses Problem ist die Prognose für Krebserkrankungen bis 2030 in Österreich. Laut Statistik Austria-Generaldirektor Tobias Thomas leben derzeit etwa 400.000 Menschen mit einer Krebsdiagnose in Österreich. Die steigende Zahl der Krebserkrankungen hat erhebliche Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Menschen, die mit einer Krebsdiagnose konfrontiert sind, stehen oft vor einer langen und herausfordernden Behandlungs- und Genesungszeit. Dies kann zu längeren Krankheitsausfällen und verminderter Produktivität am Arbeitsplatz führen. Arbeitgeber sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, angemessene Unterstützung und Ressourcen für erkrankte Mitarbeiter bereitzustellen. Darüber hinaus haben Angehörige von Krebspatienten oft Schwierigkeiten, Beruf und Pflege miteinander zu vereinbaren, was zu zusätzlichem Stress führt. In einer Zeit, in der bewährte Forschung und Mittel möglicherweise nicht ausreichen, um die steigenden Herausforderungen am Arbeitsplatz zu bewältigen, sollten wir offen sein für alternative Ansätze und traditionelle Heilmittel in Betracht ziehen. Können die Antworten auf diese komplexe Probleme aus der Natur kommen? Kann Knoblauch eine natürliche Lösung bieten?

Knoblauch – Ein "Allheilmittel" aus vergangenen Zeiten?!

Knoblauch, eine einfache und doch bemerkenswerte Pflanze, wurde in fast allen Kulturen und Epochen als eine Art "Allheilmittel" angesehen. Er wurde nicht nur bei Verdauungsstörungen, Rheuma und Wunden eingesetzt, sondern galt auch als Stärkungsmittel für Soldaten und Athleten bei Olympischen Spielen.

Die vielfältigen gesundheitlichen Eigenschaften von Knoblauch machen ihn zu einem bemerkenswerten Naturheilmittel:

  • Entzündungshemmend: Knoblauch wirkt entzündungshemmend, ohne dass Resistenzen auftreten.
  • Regulierung des Blutdrucks: Er trägt zur Regulierung des Blutdrucks bei und ist gut für Herz und Kreislauf.
  • Steigerung der Denkleistung: Knoblauch kann die Denkleistung und die Vitalität fördern.
  • Stärkung des Immunsystems: Er unterstützt das Immunsystem und fördert die Hautgesundheit.
  • Hilfe bei Diabetes: Knoblauch kann sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken.
  • Verdauungssystem und Parasiten: Er fördert eine gesunde Verdauung und kann bei der Bekämpfung von Parasiten helfen.
  • Prävention von Alzheimer und Demenz: Knoblauch wird auch mit einer möglichen Prävention von Alzheimer und Demenz in Verbindung gebracht.
  • Unterstützung bei Atemwegserkrankungen: Er kann bei Atemwegserkrankungen wie Bronchitis helfen.
  • Beeinflussung der Knochengesundheit: Knoblauch kann sich positiv auf den Bewegungsapparat und die Kollagenproduktion auswirken.
  • Mögliche Rolle in der Krebsprävention: Es gibt Hinweise darauf, dass Knoblauch eine Rolle bei der Vorbeugung von Krebs spielen könnte.
  • Potenz und Libido: Knoblauch wird auch zur Steigerung der Potenz und Libido eingesetzt.

In Anbetracht der gesundheitlichen Vorteile von Knoblauch und der zunehmenden Probleme im Zusammenhang mit hohen Krankenständen und Erschöpfung am Arbeitsplatz lohnt es sich, die potenziellen Vorteile dieses natürlichen Mittels in Betracht zu ziehen. Obwohl Knoblauch sicherlich kein Allheilmittel ist und medizinischer Rat immer erforderlich ist, wird seine Rolle bei der wesentlichen Stärkung des Immunsystems und der Förderung der Gesundheit & Vitalität im Allgemeinen eine interessante Option sein.

Wie können Sie als Unternehmer selbst am Forschungsprojekt teilnehmen?

Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer, in einer Zeit, in der Krankenstände stetig zunehmen und die Belastungen am Arbeitsplatz unvermindert hoch sind, ist es an der Zeit, gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Forschungsprojekt teilzunehmen, das genau diesem Zweck dient. Ihre Teilnahme kann nicht nur Ihnen, sondern auch der gesamten Unternehmenswelt wichtige Erkenntnisse liefern. Unser Forschungsprojekt untersucht die Auswirkungen der IQ-TINK Knoblauch Tinktur auf die Gesundheit, Energie und den Erfolg im Unternehmenskontext. Wir suchen Pioniere, die gemeinsam mit uns nach neuen Wegen suchen und die Gesundheitsrevolution vorantreiben möchten.

  • Infos und Präsentation zum Forschungsprojekt und Bestellmöglichkeit - LINK
  • Auf Wunsch: 30 Minuten Vortrag von IQ-TINK.com anfragen - Bitte senden Sie ein formloses Mail an office@IQ-TINK.com oder gerne auch telefonisch.
  • Einfach den IQ BUSINESS-TINK gleich selbst bestellen und ausprobieren- 1 Stück IQ BUSINESS-TINK bestellen Jetzt 1 Stk. Monatsration bestellen
  • Oder die Testphase für eine Gruppen beginnen - 10+2 gratis Garnitur IQ BUSINESS-TINK bestellen Jetzt 12er Packung bestellen
  • Link zum späteren FRAGEBOGEN: https://forms.office.com/e/ugxb3yztUq - Auszufüllen bitte nach ca. einem Monat, 3 bis 6 Monate und ca. einem Jahr!

Vielen Dank, das Team von

www.IQ-TINK.com

Назад на блог